violin


Markus Muench 
studierte klassische Violine an der Hochschule für Musik in München und Würzburg bei Prof. Kolja Lessing, Prof. Nora Chastain und Prof. Conrad von der Goltz.

Als Live- und Studiomusiker (klassisch und improvisierend) spielte er in so unterschiedlichen Formationen wie dem Ensemble Modern Orchestra (Frankfurt), Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Munich Instant Orchestra, 48Nord (München), Ensemble Resonanz (Hamburg), Ensemble piano possibile (München), Coldcut (London), strung out quartet (Würzburg) uva.

Er spielte unzählige Violin parts für Musikproduktionen zu Film und Fernsehen, Hörspiel und Medienkunst, intern. Ballettproduktionen und Stummfilm ein (ARD, ZDF, Arte, Deutschlandradio).

Als Violinpädagoge unterrichtet(e) er an verschiedenen Musikschulen, Gymnasien und International Schools.

Seine pädagogischen Erfahrungen lassen nach und nach ein Studienwerk für Schüler entstehen, das sich analytische (teils gymnastische) Bewegungsvorgänge im Violinspiel zum Inhalt macht (click to download):
Violin Movements 1
Violin Movements 2

Seit 2012 spielt Markus Muench seine Musik in speziellen Serien von
Live-Performances.

Seine Vita als Komponist ist hier zu lesen.

markus-muench.com